aktuelles

2017|06 - Bauhaus Coordinated Design

Ein unvergängliches, zeitgenössisches Design aus dem vergangenen Jahrhundert, entstanden in der Schule des Rationalismus. Firma JATEC ist sich dessen bewusst und stellt diesen Beschlag originalgetreu - mit all den dazugehörigen Komponenten - her.

Die komplette Linie beinhaltet Tür- und Fensterbeschläge, Stoßgriffe, Hebe- / Schiebetürgriffe sowie Schutzbeschläge in verschieden Oberflächen.

Oberflächen (Standard):

000 - Polished Chrome / 055 - Stainless Steel / 367 - Diamond Finish / 228 - Polished Chrome + Handhabe Ebony / 446 Ultra Brushed Nickel + Handhabe Wenge

Jatec Bauhaus - kuenneke.de

2017|03 - Neuer eckiger Olivengrundkörper

Jatec fertigt eine Reihe von Fensteroliven für den Einbruchschutz ( mit Schlüssel und Druckzylinder), die dem Kunden eine höhere Sicherheit bieten.

Zur Komplettierung des Sortimentes bietet Firma Jatec nun einen neuen quadratischen Olivengrundkörper 910 abschließbar an, der den modernen Stil der Zimmertürbeschläge mit quadratischer Rosette aufgreift und die perfekte Ergänzung dieses Stils darstellt.

Jatec Fensteroliven - kuenneke.de

2017|01 - Das Schloss für mehr Komfort

Das elektronische Funk-Sicherheits-Schloss - ein Türschloss von morgen? Geprüft nach Qualitätsnormen erfüllt es höchste Ansprüche an Sicherheit, Komfort, Stabilität, Optik und Funktionalität.

Das Schloss bietet optimale Sicherheit an Türen in vielen Bereichen - die Elektronik ist nicht manipulierbar, die Mechanik in allen Details extra verstärkt. Das Sicherheitsplus: Automatische Zwangsverriegelung sowie integrierte Panikfunktion! Kein Zutritt für Unbefugte. Das System öffnet nur dem, der dazu berechtigt ist. Mögliche Öffnungsmedien: Handsender, RFID, Fingerscan, Tastatur, das oder die Medien sind direkt am Funkschloss anlernbar. Für ein Not-Auf lässt sich das System mit einem Zylinderschlüssel öffnen.

Durch seine außergewöhnliche Variabilität ist das Schloss beschlagunabhängig einsetzbar: Stulpmaße, Dornmaße, Entfernungsmaße - alles ist kundenspezifisch lieferbar.

Mit Sicherheit mehr Komfort!

2016|08 - Tür öffnen per Fingerabdruck

Das Öffnen von Schlössern per Fingerabdruck setzt sich zunehmend an Eingangs- / Nebeneingangstüren bei Familien, Praxen und oder Kanzleien durch. Eine Schlüsselsuche entfällt per Öffnung mittels Fingerabdruck-Scan - und Finger kann man schließlich auch nicht vergessen.

Fingerabdruck-Fälschungen und widrige Umweltbedingungen wie Kälte oder Feuchtigkeit stellen kein Problem dar für die einzigartige, VdS-anerkannte BKS-Kombination aus Mehrfachverriegelung, Datenübertragung und Ansteuerung der Tür durch Fingerabdruck (oder auch Codetastatur). Darüber hinaus bietet das System optimale Widerstandsfähigkeiten gegenüber sämtlichen Einbrecher-Methoden.

Es ist ein gutes Gefühl, auch bei innovativen Techniken Kunden wirkungsvoll unterstützen zu können und empfehlen - obwohl für eine Nachrüstung geeignet - entsprechende Planungen rechtzeitig bei einer neuen Tür anzugehen.

2016|05 - Jatec Feuerschutz Zertifizierung

Die Feuerschutz Zertifizierungen nach DIN 18273 für die Jatec-Versionen 

IQ Carre - Bauhaus - Sanssouci - ID-9

sind jetzt auch verfügbar als Schutz- und Wechselgarnitur. Die feuerfeste Oberfläche Edelstahl eignet sich perfekt für den Objektbau und entspricht den heutigen Standards. Auf Anfrage sind die Jatec-Beschläge aus Edelstahl auch in Ultra Finish (PVD) lieferbar.

2016|04 - Zutritt perfekt organisiert

Das WILKA Wendelschlüssel-System 2VE ( eine Kosten-Nutzen-optimierte-Variante, da gegenüber dem etablierten System 3VE ohne Kopierschutz auf dem Schlüssel sowie in einer technisch einfacheren Konzeption ) ist nicht nur für das Objektgeschäft entwickelt und an den Start gegangen!

Sämtliche Forderungen, die heute an ein zeitgemäßes Schließsystem zu stellen sind, werden durch das WILKA Schließanlagensystem abgebildet. Ein Nutzer - einer gut geplanten Schließanlage - darf schließlich ein hohes Maß an Sicherheit und Bequemlichkeit erwarten dürfen.

Für Planungen sollte die Unterstützung eines Spezialisten / Fachhändlers angefordert werden, denn nur dieser verfügt über das gesamte Leistungsspektrum am Markt und bietet an eine qualifizierte Beratung mit dem nötigen Fachwissen für die Schließplanung. Sprechen Sie uns also gerne an.

2016|03 - Kindergartenlösung von Wilka

Die neue Kindergartenlösung aus dem Hause WILKA erfüllt alle Bedingungen, die in einem Kindergarten gefordert sind und die Norm EN 179 und EN 1125.

Im Kindergarten muss sichergestellt sein, dass, im Notfall, die Kinder eine Chance haben, auch ohne Hilfe eines Erwachsenen, das Gebäude zu verlassen. Gleichzeitig aber dürfen die Kinder, im laufenden Betrieb, nicht unbemerkt die Einrichtung verlassen.

WILKA hat zwei Lösungen entwickelt, die den Anforderungen der EN 179 und 1125 vollends entsprechen: Je nach Türsituation sind an der Tür zwei Türdrücker und ein Türhandwächter (EN 179) oder eine e-Bar (EN 1125) verbaut, die durch eine Stange innerhalb des Profils miteinander verbunden sind.

Im täglichen Betrieb wird die Tür über den oberen Drücker geöffnet. So ist ein Durchgang ohne akustisches oder optisches Signal möglich, dass ein unberechtigtes Verlassen signalisieren würde. Im Panikfall können die Kinder die Tür über die Panik-Beschlag-Lösung öffnen - ein Alarm wird ausgelöst. Bei Einsatz der e-Bar würde ein unberechtigtes Öffnen der Tür - bei leichter Berührung - mit einem Voralarm und einem optischen roten Signal signalisiert.

Die mechanische Kindergartenlösung ist mit der WILKA Fluchttürserie 6000 ab 30 mm Dorn in den Funktionen B und E lieferbar.

2016|02 - Die intelligente Schließlösung

ENTR - Key free. Be free.

Ein einfach installierbares Aufrüstprodukt für Ihr vorhandenes Türschloss. Den alten Schließzylinder ausbauen, installieren und schon haben Sie eine Zutrittskontrolle.

Die Kombination Hochsicherheitsprodukt und fortschrittliche Technologie bietet die sichere und komfortable Kontrolle darüber, wen Sie einlassen möchten - ganz ohne Schlüssel. Für die Entriegelung Ihrer Tür stehen Ihnen verschiedene Wege offen. Eine Zutrittskontrolle per Mobilgeräte-App, Fingerabdruckleser, Pincodeleser oder Fernbedienung. Wählen Sie die Option, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht oder eine beliebige Kombination mehrere Varianten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  1. Für die meisten Türtypen und -größen geeignet
  2. Einfach installierbar - kein Bohren, keine Verdrahtung
  3. Batteriebetrieben - unabhängig von Stromnetz und Kabeln
  4. Sichere, verschlüsselte drahtlose Systemkommunikation
  5. Automatische Verriegelung - Tür zuziehen genügt

2016|01 - Tschüss, Schlüssel!

ENiQ EasyFlex Box + Pro

"Fünf gewinnt" könnte künftig das Motto für Eigenheimbesitzer, aber auch Inhaber einer Arztpraxis, Kanzlei oder Büros lauten. Denn mit der neuen ENiQ EasyFlex-Box können Zugänge gesichert und bis zu fünf Nutzer serienmäßig mit Zutrittsberechtigungen versehen werden - ohne Einsatz von Software! Werden mehr Berechtigungen benötigt, können diese mit einem weiteren ENiQ EasyFlex-Booklet jederzeit ergänzt 

werden - ohne Registrierungs- oder Folgekosten.

Die neue ENiQ EasyFlex-Box macht den Einstieg in die elektronische Schließtechnologie leicht. Darüber hinaus ist der Zylinder elegant, erfüllt höchste Sicherheitsstandards und ist mit einem Dreh einfach zu bedienen.